Ulrike Wenzel

Rechtsanwältin für Familien- und Erbrecht

KLARHEIT UND SICHERHEIT sind das Wichtigste, wenn Sie durch Trennung oder einen Erbfall emotional stark belastet sind. Die hierbei aufkommenden Fragen sind finanziell und rechtlich weitreichend.
Seit mehr als 20 Jahren bin ich als Anwältin und Mediatorin in Hamburg auf das Familienrecht und Erbrecht spezialisiert und vertrete meine Mandanten engagiert und kompetent in außergerichtlichen und gerichtlichen Angelegenheiten. Ich setze Ihre Rechte durch und unterstütze Sie bei der Findung Ihrer Lösung.

Über mich

Rechtsanwältin aus Überzeugung

Vertrauen, Integrität, Kompetenz und Verantwortung – das ist mein Selbstverständnis als Anwältin. Ich sehe es als meine Aufgabe an, Sie auf rechtlich hohem Niveau zu vertreten, um erfolgreiche, tragfähige Lösungen zu erzielen. Dabei arbeite ich auf Wunsch u.a. mit dem Jugendamt, Sachverständigen und Wirtschaftsprüfern/Steuerberatern zusammen, um Ihre Familiensituation zu entspannen. Scheitern außergerichtliche Verhandlungen, so vertrete ich Sie engagiert im gerichtlichen Verfahren, auch bei den Oberlandesgerichten.

Im Bereich des Familienrechtes berate ich Sie u.a. bei Fragen zum Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Zugewinnausgleich, zur ehelichen Wohnung, Bewertung von Immobilien und Vermögen sowie bei dem vorsorglichen Abschluss eines Ehevertrages.

Im Erbrecht berate ich Sie u.a. bei Konflikten (z.B. Erbauseinandersetzung, Testamentsanfechtung), über Ihr Erb- und Pflichtteilsrecht, Vormundschaftsbestimmung für Ihre minderjährigen Kinder sowie eine Absicherung Ihrer Familie durch ein Testament.

Darüber hinaus bin ich Mediatorin (BAFM) und helfe Ihnen bei der außergerichtlichen Streitbeilegung.

Durch regelmäßige Fortbildungen im Bereich des Familienrechtes und Erbrechtes stelle ich sicher, dass Sie stets die aktuelle Rechtsprechung der Gerichte, insbesondere des Hanseatischen Oberlandesgerichtes sowie des Bundesgerichtshofes zu den Rechtsfragen von mir erfahren.

Mitgliedschaft:
Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein
Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein

Rufen Sie mich gerne an 040 / 39 99 56-0 oder 39 99 56-14.

Schwerpunkte

Rechtsanwältin aus Leidenschaft & Überzeugung
  • Familienrecht

  • Eheverträge
    Trennung
    Trennungsfolgen
    Ehescheidung
    Scheidungsfolgen
    insbesondere Zugewinn, Unterhalt, Versorgungsausgleich (Rente), Sorge- und Umgangsrecht mit den Kindern
    nichteheliche Lebensgemeinschaft
    Unterhaltsforderung von Eltern gegen ihre Kinder
    Adoption
    Namensrecht

  • Erbrecht

  • Testament
    (steuerrechtliche Beratung durch Hinzuziehung von im Erbrecht erfahrenem Steuerberater)
    Erbvertrag
    Testamentsvollstreckung
    Erb- und Pflichtteilsrecht
    Patientenverfügung
    Generalvollmacht
    Totenfürsorgevollmacht
    Bankvollmacht

  • Immobilienrecht

  • Beratung und vertragliche Abfassung beim An- und Verkauf von Immobilien
    Vertretung in Wohnungseigentümerversammlungen
    Bewertung Ihrer Immobilie durch Sachverständige

Kontakt

Schreiben Sie mir

Impressum

Ulrike Wenzel
Eppendorfer Baum 6
20249 Hamburg

Tel: 040 / 39 99 56-14
Fax: 040 / 39 99 56-21
Email: kanzlei@rechtsanwaeltin-wenzel.de
Internet: www.rechtsanwaeltin-wenzel.de

Zuständige Aufsichtsbehörde
Hanseatische Rechtsanwaltskammer
Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt
Ort der Verleihung: Bundesrepublik Deutschland
Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsrechtliche Regelungen/ Zugänglichkeit

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:
BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung)
BORA (Berufsordnung für Rechtsanwälte)
Fachanwaltsordnung
RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)
BRAGO (Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union
EuRAG (Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland)

Berufshaftpflichtversicherung:
R+V Allgemeine Versicherung AG
Niedersachsenring 13
30163 Hannover
Police Nr.: 405 84 344341273

Versicherungssummen:
Für Risiken aus Vermögensschäden (Drittschäden):
Je Versicherungsfall: EUR 1 Mio. für Vermögensschäden
Je Versicherungsjahr: höchstens EUR 2 Mio. für Vermögenschäden,
§ 51 Abs. 4 BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung).

Der räumliche Geltungsbereich der Haftpflichtversicherung bezieht sich auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.
Weitere Informationen unter: www.brak.de

Bei Streitigkeiten zwischen Anwalt und Mandant ist die Durchführung eines Schlichtungsverfahrens möglich.

Europäische Streitschlichtung:
Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft:
Neue Grünstr. 17
D 10179 Berlin
Tel.: 030 / 28444170
Fax: 030 / 2844417-12
Email: schlichtungsstelle@s-d-r.org

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Portraitfoto: BRITA PLATH.PHOTOGRAPHY

Webdesign: M5 Design